Versicherungsrecht

Rechtsanwalt Sören Poser
Rechtsanwalt Sören Poser

Das privatrechtliche Versicherungsrecht betrifft die Rechtsbeziehungen zwischen den Versicherern und dem Versicherungsnehmer bzw. Versicherten.

Die gesetzlichen Grundlagen finden sich vorwiegend im VVG. Diese werden jedoch durch Allgemeine Versicherungsbedingungen in erheblichem Umfang ergänzt.

Darüber hinaus existiert im Versicherungsrecht eine ausgeprägte Rechtsfortbildung durch richterliche Einzelfallentscheidungen.

Dies zusammen lässt selbst rechtskundige Personen schnell den Überblick über diese komplexe Rechtsmaterie verlieren. Die Versicherer, welche über einen erheblichen Wissensvorsprung verfügen und zudem hochspezialisierte Rechtsanwaltskanzleien mit der Wahrnehmung ihrer Interessen beauftragen, lehnen berechtigte Forderungen immer wieder ab. Ohne Inanspruchnahme eines auf das Versicherungsrecht ausgerichteten Rechtsanwalts läuft man hier Gefahr, vertraglich zugesicherte Versicherungsleistungen zu verlieren.

Dies gilt insbesondere bei:

  • Berufsunfähigkeitsversicherungen

  • Lebensversicherungen

  • Gebäudeversicherungen

  • Hausratversicherungen

  • Unfallversicherungen

  • Kaskoversicherungen.

Vor allem bei der Berufsunfähigkeitsversicherung versuchen Versicherer ihrer Leistungspflicht durch Anfechtung oder Rücktritt vom Vertrag wegen so genannter „vorvertraglicher Anzeigepflichtsverletzungen“ zu entgehen. Nur ein im Versicherungsrecht versierter Anwalt wird hier prüfen können, ob sich die Versicherungsgesellschaft zu Recht ihrer Leistungspflicht entzieht.

Sollten auch Sie Probleme mit Versicherern haben, so treten Sie über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt oder vereinbaren Sie direkt einen Termin über unser Büro. Gerne werden wir uns im Anschluss Ihrer Fragen und Probleme rund um das Versicherungsrecht annehmen und mit Ihnen eine für Sie zufriedenstellende Lösung suchen. Ihr Ansprechpartner ist Herr Rechtsanwalt Poser.