Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht ist eine komplexe Rechtsmaterie, in der Rechtsbeziehungen unterschiedlichster Art zusammengefasst werden.

Nach einem Autokauf können sich Mängel am Fahrzeug herausstellen, woraus dem Käufer unterschiedliche Sachmängelgewährleistungsrechte, insbesondere eine Nachbesserung oder Kaufpreisminderung, zustehen können. Wegen der dabei zu beachtenden Besonderheiten zur Geltendmachung der Rechte ist ein anwaltlicher Rat häufig erforderlich.

Im Falle eines Straßenverkehrsunfalles mit Sach-  und/ oder Personenschäden wird zum Beispiel die Geltendmachung zivilrechtlicher Schadensersatzansprüche gegen den Unfallgegner oder dessen Haftpflichtversicherung erfasst. In dem Zusammenhang kann ggf. auch die eigene Vollkaskoversicherung in Anspruch genommen werden, was zu schwierigen Fragen des Quotenvorrechts und Kongruenz von Leistungen der Versicherungen führt.

Im Wege des Schadensersatzes können unter anderem die Kosten für die Fahrzeugreparatur oder Ersatzbeschaffung, Mietwagenkosten oder Nutzungsausfall, Heilbehandlungskosten einer verletzten Person und ein angemessenes Schmerzensgeld geltend gemacht werden. Die einzelnen ersatzfähigen Schäden kann der aus einem Unfall Betroffene selten selbst einschätzen und durchsetzen, so dass die Beratung und Hilfe eines Anwalts unabkömmlich sein dürfte.

Nach einem Verkehrsunfall können Ordnungswidrigkeiten- oder strafrechtliche Ermittlungsverfahren wegen vermuteter Verstöße gegen Strafgesetze oder Regeln der Straßenverkehrsordnung eingeleitet werden, die insbesondere mit einem Bußgeldbescheid oder einem Fahrverbot enden können. Hier ist die Vertretung durch einen Anwalt geboten, um die Rechte des Betroffenen gegenüber den Behörden und der Staatsanwaltschaft zu wahren.

Wenn Sie sich in einer dieser oder ähnlichen Situation befinden, so stehen wir Ihnen gerne für eine Beratung und Wahrnehmung Ihrer Interessen zur Verfügung. Über unser Kontaktformular können Sie kostenlos und unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen und wir werden uns Ihrer Fragen gerne annehmen. Ihr Ansprechpartner ist Herr Rechtsanwalt Ziolkowski.