Inkassoabteilung

Frau Jentsch

Sicherlich haben auch Sie zahlungsunwillige Schuldner und dabei festgestellt, dass die Realisierung der offenen Forderung oft kostenintensiv und zeitaufwändig ist. Ein professionelles Forderungsmanagement und die zügige sowie effektive Beitreibung von Außenständen sind daher gerade in der heutigen Zeit von überragender Bedeutung.

Unsere Kanzlei führt seit nunmehr fast 20 Jahren für mittelständische Unternehmen, Selbständige und Freiberufler sowie Privatpersonen eine umfassende Inkassotätigkeit aus. Wir bieten Ihnen ein konsequentes Mahn- und Inkassowesen bis hin zur Vollstreckung an, so dass Ihre Außenstände deutlich verringert und zugleich erhebliche Kosten gespart werden können.

Die Vorteile sind:

Wir gewährleisten unter Mitwirkung unserer fachlich spezialisierten Mitarbeiter, nach den Wünschen unserer Mandantschaft, den Einzug von Forderungen – von der Mahnung bis zur Zwangsvollstreckung.

Sie ersparen sich Kosten, weil Ihre Mitarbeiter nicht mehr mit der „lästigen“ Forderungseintreibung belastet werden und sich auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren können.

Wir gewährleisten, dass die bei uns entstehenden Kosten in der Regel als Verzugsschaden anerkannt werden und damit gegen den Schuldner durchgesetzt werden können. Hingegen werden nach der Rechtsprechung die Kosten eines Inkassounternehmens regelmäßig als vermeidbar und damit nicht erstattungsfähig bewertet.

Dabei kann das Forderungsmanagement durch unsere Kanzlei auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und Ihre Anforderungen individuell angepasst werden.

Erfolgsorientiert können wir Ihnen verschiedene, individuelle Abrechnungsmodalitäten anbieten, damit für Sie das Kostenrisiko kalkulierbar ist.

Haben Sie also eine offene Forderung, dann zögern Sie nicht, sich mit unserer erfahrenen Mitarbeiterin, Frau Jentsch, Tel.: 03581/4226-55 in Verbindung zu setzen.