11/13/19

Start der Umstellung auf elektronische Akte

Die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ruhland, Renger & Poser Partnerschaftsgesellschaft stellt, kofinanziert durch die Europäische Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE), den Kanzleibetrieb auf elektronische Akte um.

Sehen Sie hierzu auch unsere letzte News.

Die Umstellung der Kanzlei auf die elektronische Akte geht mit dem Erwerb neuer Soft- als auch Hardware (z. B. Server) einher.

Ab 14.11.19 wird die Hardware der Kanzlei in wesentlichen Teilen erneuert, insbesondere durch die Inbetriebnahme eines neuen Servers. In der kommenden Woche erfolgt die Installation der neuen Anwaltssoftware, in der nachfolgend alle Mitarbeiter der Kanzlei geschult werden. Am 04.12.19 schließlich soll die Umstellung nach den bisherigen Planungen beendet sein.     

Ziel der Umstellung ist es, die Mandatsbearbeitung weitestgehend papierlos zu gestalten. Sämtliche Kanzleiabläufe sollen elektronisch erfolgen, beginnend mit dem Einscannen des Posteingangs, weiter von der Aktenbearbeitung über die Mitnahme der elektronischen Akte zu Gerichtsverhandlungen bis hin zum elektronischen Versand ausgehender Nachrichten.

Diktate werden über eine neue Spracherkennungssoftware unmittelbar in Text umgewandelt, sodass Schreiben und E-Mails effizient erstellt werden können.

Durch die Umstellung wollen wir dem Umstand gerecht werden, dass alle Anwälte ab 01.01.2022 Schriftsätze nur noch elektronisch bei Gericht zur Einreichung bringen dürfen. Ohne sog. Medienbruch ist dies nur mittels elektronischer Aktenführung möglich.

Wir sind davon überzeugt, dass die Umstellung aber auch für unsere Mandanten von Vorteil ist, denn hierdurch ergeben sich auch für diese neue Möglichkeiten, wie z. B. die Nutzung der Webakte, in die die elektronischen Dokumente bei Bedarf eingestellt werden können, um jederzeit über den Stand des Verfahrens informiert zu sein.

Es bleibt spannend.

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt, so können Sie uns diese gern unverbindlich über unser Kontaktformular zukommen lassen.